Brandschäden

Für das Opfer eines Brandschadens zählt jede helfende Hand. Sobald wir informiert werden können wir zusammen mit Ihnen den Schaden aufnehmen und für Sie und Ihre Versicherung ein Angebot erstellen, in dem alle für Sie wichtigen Leistungen erfasst sind.

Die Aufräumarbeiten beginnen mit der Entschuttung und Sortierung. Zur Reinigung können wir die schützenswerten Möbelstücke auslagern und bei uns in der Werkstatt einer fachgerechten Spezialreinigung unterziehen. Dies gilt auch für alle Kleinteile, die nicht vor Ort gereinigt werden können.

Danach bearbeiten wir die Oberfläche der Gebäudeteile. Unter Berücksichtigung der gesundheitlichen Gefahren durch Brandrückstände aller Art, entfernen wir alle mit Brandspuren behafteten Baumaterialien und ersetzen diese. Die gilt für Wandputze ebenso wie für Bodenbeläge bis hin zu Heimtextilien, Kücheneinrichtung, Badmöbel und Leuchtkörper.

Wo erforderlich organisieren und koordinieren wir weitere Gewerke, die wir nicht mit eigenem Fachpersonal durchführen können.

Bei unserem rückhaltlosen Engagement sind für uns die Vorgaben der Verordnungen über den Umgang mit Gefahrstoffen bindend. Wir orientieren uns strikt am Gefahrstoff-Informationssytem der Berufsgenossenschaften der Bauwirtschaft, GISBAU.
Unsere Mitarbeiter sind in der Einhaltung der Vorschriften aus TRGS 524 und den BGR 128 bei Arbeiten in kontaminierten Bereichen vorbildlich unterrichtet.
Analog gilt dies für alle Stoffe, die wir der Entsorgung durch lizenzierte Fachbetriebe übergeben.